Therapien & Projekte

Folgende Therapien und Projekte sind ein wesentlicher Teil unseres Betreuungskonzeptes und werden in unserem Haus regelmäßig angeboten:

Eurythmie
Musiktherapie
Öle
Heilende Bäder

Eurythmie

Die Bewegungstherapie ist eine ergänzende Behandlungsmethode zur medikamentösen anthroposophischen Medizin. Durch bewusst geführte willentliche Bewegungen werden die Lebensprozesse der Organe und der Leiblichkeit heilsam reguliert.

Musiktherapie

Das Zentrale der Musiktherapie ist die Wirkung der Musik auf den Menschen und zwischen den Menschen. Diese beginnt dort, wo die bewusste Anwendung von Musik zum Erreichen therapeutischer Ziele erfolgt. Menschen mit sozialen, emotionalen, körperlichen sowie kognitiv-intellektuellen Störungen oder Problemen können in der Musiktherapie behandelt werden.

Rhythmische Massagen / Öldispersions- und Bewegungsbäder

Die Rhythmischen Einreibungen werden pflegerisch, unterstützend eingesetzt und wirken durchwärmend und durchatmend. Durch sie kann eine verspannte Muskulatur gelockert und entspannt, oder eine Organfunktion unterstützt werden. Sie kann strömungsanregend wirken und dadurch eine Körperregion entweder anregen, oder bei einer Stauung entlasten. Lebenskräfte werden aktiviert und verbessert.

Die Rhythmische Massage spricht den Menschen in seiner Ganzheit auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene an. Er wird dabei unterstützt um wieder in die Mitte, in sein Gleichgewicht zu gelangen. Gleichgewicht = Gesundheit. Die Rhythmische Massage fördert die Eigenregulation aller rhytmischen und physichen Prozesse im Körper. Atmung, Herz-Kreislauf, Schlaf, Verdauung und stärkt somit die Selbstheilungskräfte und den Wärmeorganismus. Körpergrenzen und Eigenwahrnehmung werden verbessert. Die dabei angewandten Griffqualitäten werden je nach Krankheitsbild fließend, saugend, wärmend oder atmend eingesetzt. Die Rhythmische Massage ist eine sanfte Methode mit einer therapeutischen Nachruhe.

Beim Öldispersionsbad wird das Öl mittels Jungebad-Apparat fein zerstäubt. Fette und ätherische Öle, die Grundlage der Öldispersionsbadeöle, sind eine besondere Form verdichteter Wärme und Lebensenergie. Öle sorgen für ein harmonisches Gleichgewicht zwischen kosmischen und irdischen Kräften und halten im Sinne der Gesundheitsvorsorge die körperlichen und geistigen Kräfte in einem ausgewogenen Verhältnis.

Selbsterfahrungskurse
Tanzprojekt
Tiergestützte Intervention
Heilpädagogisches Begleiten mit dem Pferd

Einschulung und Selbsterfahrung

Einschulungen und Selbsterfahrungskurse im Transfer mit und ohne Rollstuhl werden für die Mitarbeiter, Zivildiener und Praktikanten regelmäßig angeboten.

Tanzprojekt

Sich in einer Gruppe bei Musik frei zu bewegen oder das Erlernen von bekannten Volkstänzen sind zwei Angebote, die sehr gerne wahrgenommen werden und sich großer Beliebtheit erfreuen.

Tiergestützte Intervention

Tiergestützte Intervention (TGI) umfasst fachlich geplante therapeutische, pädagogische, psychologische und sozialintegrative Angebote für Menschen jeden Alters mit und ohne physische, psychische, sozial-emotionale und kognitive Einschränkungen und Verhaltensweisen.

Heilpädagogisches Begleiten mit dem Pferd

Das Heilpädagogische Begleiten mit dem Pferd ist eine aus Erfahrung und Fachwissen entwickelte Methode, Menschen bei verschiedenen Prozessen der Heilung und Veränderung zu begleiten und zu unterstützen. Dabei geht es nicht nur darum, auf dem Pferd zu reiten, sondern mit dem Tier in Interaktion zu treten.

Integrative Voltegier- und Reitpädagogik

Die Integrative Voltegier- und Reitpädagogik unterstützt und begleitet Menschen in ihrer Entwicklung. Das Ziel ist Ressourcen zu erkennen und zu nützen. Dieses Konzept ist keine Therapie, sondern es soll die Menschen ganzheitlich unterstützen und ihr Selbstvertrauen stärken. Der vertrauensvolle Umgang mit dem Pferd erleichtert oft die Verarbeitung von Ängsten und Frustrationen. Auch werden nachweislich die Konzentrations- und Koordinationsfähigkeit geschult und verbessert.

Ingrid Gilli, MSc
Musiktherapeutin und Psychotherapeutin
www.therapie-gilli.at

Evelyne Leitner
Dipl. Heileurythmistin

Mag.rer.nat. Hannes Mayer
Arbeitspsychologe, Gesundheits- und Klinischer Psychologe

Gerhard Maier
Osteopathie und Hilfestellung für Menschen mit Behinderungen und die betreuenden Personen
www.he-physis.at

Dr. Martin Gmeindl
Beratung bei Ganzheitlichen Therapien in Ergänzung zur Schulmedizin
gmeindl.at

Hutter Christa
Rhytmische Massage, Öldispersions-, Bewegungs-, Reibe- und Bürstenbäder

Judith Schaller, BSc
Tanzprojekt

Anna Hirschmann
Tiergestützte Intervention, Heilpädagogisches Begleiten mit dem Pferd

Bettina Weißensteiner
Integrative Voltegier und Reitpädagogik

Regelmäßige Trainer für Fortbildungen

Mirko Sasten
www.sasten.com

Andreas Weiland
www.koming.at

Rudi Schorer
www.menschundkultur.at

Olna Imola Trepszker
www.klangsein.net