Betreute Mitarbeiter

„Wesentlich ist das Bemühen, die Individualität des anderen zu erkennen, das Anerkennen seiner Fähigkeiten und die Achtung vor seinem innersten Wesen.“
Hermann Hesse

Wir möchten Ihnen hier unsere 32 betreuten Mitarbeiter namentlich und mit Foto vorstellen:

Johannes Eibler
Johannes Eibler
Johannes macht gerne „Zureicharbeiten“ wenn alle rund um den Tisch sitzen und gemeinsam arbeiten. Er genießt es bei den Urlaubsaktionen im Liegestuhl am Strand zu liegen und mit Eis verwöhnt zu werden.
Siegfried Feiertag
Siegfried Feiertag
Siegfried ist der hoch geschätzte Müller, der nicht nur für frisch gemahlenes Mehl sorgt, sondern auch Asche ausleert, Salz für die Wasseranlage nachfüllt, etc. Sein Traum wäre es, mit einem großen Flugzeug 14 Tage Urlaub in Griechenland zu machen.
Julia Frosch
Julia Frosch
Die bevorzugten Tätigkeiten von Julia sind Botengänge. Auch das Kochen von Tee übernimmt sie mit Freude. Bei der Urlaubsaktion ist Julia meist am Meer anzutreffen. Nicht selten sieht man sie lachend mit einer Fahne in der Hand.
Rosa Grübler
Rosa Grübler
Sessel aufstellen, Polster nähen, abwaschen und Geschirr tragen sind die bevorzugten Arbeiten von Rosa. Am liebsten isst sie Torte, hört beim Morgenkreis zu und macht Ausflüge. Rosa trägt gerne Schmuck.
Dominik Hadler
Dominik Hadler
Dominik kennt seine Arbeitsabläufe mittlerweile schon ziemlich gut. Z.B. das Zusammenlegen der Wäsche. Besonders wichtig sind für ihn das gemeinsame Musizieren und gutes Essen. Beim Christgeburtsspiel ist er mit Begeisterung dabei.
Birgit Hirschmann
Birgit Hirschmann
Birgit ist eine Frohnatur, lacht stets und mag Vieles gerne. Sie unterstützt ihre Kollegen und ist sehr ehrgeizig beim Erlernen neuer Arbeitsschritte. Auf die Urlaubsaktionen und das Schwimmen im See freut sie sich immer ganz besonders.
Silvia Karner
Silvia Karner
Silvia hat im Odilieninstitut das Weben erlernt, was sie so gerne macht, dass sie davon gar nicht wegzubringen ist. Aber auch lesen in Blindenschrift ist eine Leidenschaft von ihr. Bei Stephanus ist sie gerne, weil alle so freundlich zu ihr sind.
Jennifer Kickmaier
Jennifer Kickmaier
Jennifer deckt gerne den Jausentisch und leitet ihre Kollegen beim Jauseaustragen an. Außerdem hat sie gelernt, die Lieferung für die Jause selbständig ins Kühlhaus einzuräumen. An die Urlaubsaktion in Portorož denkt sie am liebsten zurück.
Stefan Kogler
Stefan Kogler
Stefan lernt mit Begeisterung neue Tätigkeiten. Er ist auch ein ausgeprägter „Scherzkeks“ und lacht gern mit seinen Kollegen. Wenn er am Brunnen die Gießkannen vollpumpen darf, ist er fast nicht mehr zu stoppen. In seiner Freizeit geht er regelmäßig tanzen.
Christian Kukitz
Christian Kukitz
Christian arbeitet gerne im Freien wo er mit seiner Gruppe für die Sauberkeit des Areals und die Pflege der Blumen und Sträucher zuständig ist. An Stephanus schätzt er die Gemeinschaft und das Singen und Musizieren.
Thomas Kurzmann
Thomas Kurzmann
Thomas liebt es draußen in der Natur zu sein. Er kehrt sorgfältig das Areal, damit es schön ist und hat gelernt Schuhbänder zu binden. Urlaub am Meer, schwimmen und im Schatten liegen sind schöne Erinnerungen für ihn.
Evelyn Langer
Evelyn Langer
Man merkt, dass Evelyn beim Auswalzen von Nudelteig riesigen Spaß hat. Arbeiten mit Holz und Naturmaterialien im Wald zu sammeln gehören ebenfalls zu ihren Lieblingsbeschäftigungen. Unsere große Schaukel besucht sie besonders gerne.
David List
David List
David arbeitet gerne im Stall beim Ausmisten mit und genießt die Spaziergänge mit den Tieren, wodurch er beim Gehen sehr sicher geworden ist. Wohl fühlt er sich in vertrauter Gesellschaft. Urlaube und Zugfahrten bereiten ihm Spaß.
Stefan Lösch
Stefan Lösch
Beim Ansetzen von Schnäpsen oder Ölen ist Stefan mit viel Freude und Interesse am Werk. Zu seinen weiteren Arbeiten zählen Teller zurücktragen sowie das Einsortieren von Seifen und Fläschchen. In freier Natur fühlt er sich am wohlsten.
Rudolf Monschein
Rudolf Monschein
Das Führen und Begleiten der Pferde und Esel zählt zu den schönsten Aufgaben von Rudolf. Auch im Gelände hat er dadurch viel Sicherheit beim Gehen gewonnen. Am liebsten mag er wenn Geselligkeit und Gemütlichkeit im Mittelpunkt stehen.
Katharina Neuhold
Katharina Neuhold
Katharina arbeitet gerne selbständig. Tische decken, Kränze binden, Räume dekorieren und für Nachschub sorgen sind ihre Lieblingsbeschäftigungen. Schön ist, wenn sie einkaufen gehen kann und sich auch noch ein Kaffeehausbesuch ausgeht.
Thomas Neuwirth
Thomas Neuwirth
Thomas kommt mit großer Freude in die Arbeit. Ob Tischdecken, Geschirr abtrocknen, das Kaffeegeschirr wegräumen, oder Geschirrspüler ein und ausräumen, Thomas ist mit Begeisterung dabei.
Albert Plaschg
Albert Plaschg
Albert arbeitet in der Backwerkstatt, wo er neben dem Herstellen und Abwiegen von Teig auch gelernt hat selbständig Tiramisu zu machen. Er betreut und wartet die Kaffeemaschine. Ein Traum von ihm ist: „Viel Geld zu besitzen.“
Elisabeth Rosenberger
Elisabeth Rosenberger
Elisabeth benutzt beim Bügeln mit der Bügelmaschine immer öfter bewusst ihre schwächere Hand. Papier bemalen und Nudel herstellen sind ihre nächsten Ziele. Außerdem hört und macht sie gerne Musik und tanzt auf Partys und Discoveranstaltungen.
Markus Schwarzenegger
Markus Schwarzenegger
Markus liebt das Stricken am Nagelbrett und hat sich schon eine Haube und einen Schal gestrickt. Die Farben für die Wolle sucht er selbständig aus. Was er noch mag ist das Müllsammeln am Freitag und das Aufhängen des Menüplans.
Manuel Schwarzl
Manuel Schwarzl
Stimmungen bei Festen, Veranstaltungen und Geburtstagsfeiern erlebt Manuel sehr intensiv und freut sich darüber ganz besonders. Er ist selbstbewusster geworden, bringt selbständig die Geschirrtücher zur Wäsche und trägt die Äpfel zur Jause aus.
Melanie Solderer
Melanie Solderer
Die bevorzugten Arbeiten von Melanie sind Nudel herstellen, Filzblumen basteln, Geschirr abwaschen und malen. Bei Stephanus mag sie den Morgen- und den Abschlusskreis gerne, sowie das Spazieren im Wald. Sie freut sich schon auf den Sommerurlaub am Meer.
Manuel Stradner
Manuel Stradner
Manuel streut am liebsten den Stall für die Tiere ein und fährt gerne mit der Scheibtruhe. Er hat das Führen von Pferden neu gelernt und genießt die Natur. Aber auch Pizza machen in der Backstube, sowie singen und tanzen machen ihm große Freude.
Silvia Strohmeier
Silvia Strohmeier
Am liebsten reicht Silvia beim Abwaschen Geschirr zu, oder sammelt Unterschriften für die Geburtstagsbillets ein. Bei den Urlaubsaktionen mag sie vor allem am Strand liegen und entspannen, Essen gehen und am Abend Cocktails trinken.
Stephan Suppan
Stephan Suppan
Das Arbeiten mit Ton macht Stephan Freude und er kann richtig gut damit umgehen. Der persönliche Freiraum ist ihm sehr wichtig. Stephan liebt das Meer und die Sonne. Vor allem mag er das „Urlaubsgefühl“.
Christian Trummer
Christian Trummer
Christian mag am liebsten das Besteck wegräumen. Viele Arbeiten innerhalb seines Bereichs, wie z.B. das Arbeiten mit Ton, erledigt er völlig selbständig und mit Freude. Darauf ist er sehr stolz. Er freut sich auch schon auf den nächsten Urlaub mit seinem Freund Emanuel.
Thomas Ulrich
Thomas Ulrich
Thomas arbeitet in der Kerzenwerkstatt, wo er das Einpacken der Kerzen und das Formen richten besonders gerne mag. Das selbständige Aufdecken des Jausentisches lernt er gerade. Thomas ist gerne unterwegs und genießt dies sichtlich.
Alfred Weinhandl
Alfred Weinhandl
Die liebsten Arbeiten von Alfred sind malen, tupfen bei den Papierarbeiten helfen und Servietten falten. Alfred ist immer zu Späßen aufgelegt und genießt es bei gutem Wetter draussen zu sein.
Emanuel Wieser
Emanuel Wieser
Emanuels Traum ist es, einmal bei einem Getränkemarkt zu arbeiten. In der Tageswerkstätte schneidet er Sträucher, mäht den Rasen, bedient die Kehrmaschine und schaufelt Schnee. Im Italienurlaub hat er Freundschaft mit dem Hotelchef geschlossen.
Volker Witkowski
Volker Witkowski
In der Backstube arbeitet Volker am liebsten. Besonders an die Urlaubsaktion mit Anna und Bettina und das Fahren mit dem „Hauli“ erinnert er sich gerne zurück. In der Arealgruppe bei Edi möchte er auch einmal mitarbeiten.
Elfriede Wurzinger
Elfriede Wurzinger
Frieda bedient am liebsten in der Kerzenwerkstatt das Karussell beim Kerzentauchen. Trotz ihres Alters zeigt sie großes Interesse daran neue Arbeitsschritte zu erlernen. Arbeiten zu dürfen ist für ihre innere Ruhe und Stabilität sehr wichtig.
Margarete Wurzinger
Margarete Wurzinger
Ob nähen, weben, Fadengrafiken herstellen, abwaschen oder wachsmalen, Margarete erledigt alle Arbeiten gewissenhaft. Bei Stephanus schätzt sie vor allem den Morgen- und Abschlusskreis sowie das Essen und die Ausflüge.